Wahlrede

Wahlrede
f <-, -n> агитационная речь (перед выборами)

eine Wáhlrede hálten* — выступать с предвыборной речью (обыкн в провинции)


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Wahlrede" в других словарях:

  • Wahlrede — Wahl|re|de 〈f. 19〉 Rede eines Politikers vor einer Wahl * * * Wahl|re|de, die: im Wahlkampf gehaltene Rede. * * * Wahl|re|de, die: im Wahlkampf gehaltene Rede …   Universal-Lexikon

  • Wahlrede — Wahl|re|de …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Partei für gemäßigten Fortschritt in den Schranken der Gesetze — Die Partei für gemäßigten Fortschritt in den Schranken der Gesetze (PFGFIDSDG), tschechisch Strana mírného pokroku v mezích zákona (SMPVMZ),[1] war eine Partei im Kaiserreich Österreich Ungarn, die sich 1911 unter Führung des Schriftstellers …   Deutsch Wikipedia

  • Reichspräsidentschaftswahl 1925 — Wahlaufruf der BVP für Paul von Hindenburg Die Reichspräsidentenwahl 1925 wurde in der Weimarer Republik vorzeitig notwendig, weil der erste Reichspräsident Friedrich Ebert am 28. Februar 1925 überraschend gestorben war. Der erste Wahlgang fand… …   Deutsch Wikipedia

  • Anarchie — Der Begriff Anarchie (altgr. ἀναρχία anarchía ‚Herrschaftslosigkeit‘; Wortbildung aus verneinendem Alpha privativum und ἀρχία archía ‚Herrschaft‘) bezeichnet einen Zustand der Abwesenheit von Herrschaft. Er findet hauptsächlich in der politischen …   Deutsch Wikipedia

  • Chruschtschow — Nikita Chruschtschow Nikita Sergejewitsch Chruschtschow (russisch Никита Сергеевич Хрущёв [nʲɪˈkʲitə sʲɪˈrgʲejɪvʲɪtʲɕ xruˈɕɕof]  anhören?/ …   Deutsch Wikipedia

  • Chrustschow — Nikita Chruschtschow Nikita Sergejewitsch Chruschtschow (russisch Никита Сергеевич Хрущёв [nʲɪˈkʲitə sʲɪˈrgʲejɪvʲɪtʲɕ xruˈɕɕof]  anhören?/ …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Volkspartei — Die Deutsche Volkspartei (DVP) war eine nationalliberale Partei der Weimarer Republik, die 1918 die Nachfolge der Nationalliberalen Partei antrat. Bekannte Politiker waren die Außenminister Gustav Stresemann und Julius Curtius. Die DVP war von… …   Deutsch Wikipedia

  • Enver Hoxha — 1971 Museum am Ort seines Geburtshauses in Gjirokastra …   Deutsch Wikipedia

  • Franz August Schenk von Stauffenberg — Freiherr Franz August Schenk von Stauffenberg (* 3. August 1834 in Würzburg; † 2. Juni 1901 in Rißtissen) war ein deutscher Jurist, Grundbesitzer und Politiker. Er war Abgeordneter und Präsident des Königlich Bayerischen Landtags, Mitglied des… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungreformatorische Bewegung — Die Jungreformatorische Bewegung war eine Gruppe evangelischer Pastoren und Theologen, die sich im Mai 1933 gegen die Deutschen Christen (DC) und deren kirchenpolitische Ziele zusammenschlossen. Damit begann der Kirchenkampf innerhalb der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»